Was ist eine Glaskörpertrübung

heute geht es um die Glaskörpertrübung. Was genau ist sie und was sind die Auswirkungen? Wie behandelt man sie? Diese und viele weitere Fragen werden in diesem Artikel genaustens unter die Lupe genommen.

Die Folgen des Floaters

Hierbei kommt es, wie es der Begriff bereits offenbart, zu einer Trübung bei dem Glaskörper. Diese Trübung sorgt dafür, dass sich das Sichtfeld verändert. Dabei sieht man verschiedenste Linien und Formen, welche sich vor dem Auge bewegen. Es ist jedoch von verschiedenen Faktoren abhängig, ob der sogenannte Floater das Sichtfeld beeinflusst. Vor allem kommt es dabei auf die Position an. Ob man direkt zu einem Arzt gehen sollte, hängt davon ab, wie sich der entsprechende Patient fühlt. Eine eventuelle Behandlung wird empfohlen, wenn der Patient die Störung mit 5 oder 6 und mehr von 10 bewertet.

Ist die Glaskörpertrübung von Nebenwirkungen bestimmt?

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass nur in den wenigsten Fällen Komplikationen bei der Trübung entstehen. Die Rate ist sehr niedrig, da nur eine von 2000 Behandlungen eine Nebenwirkung auslösten. Des Weiteren ist das Risiko sehr gering, dass etwas passiert. Solch eine Behandlung sollte erst durchgeführt werden, wenn nach Monaten keine Verbesserung eintritt.
Naar boven