Aluminium überdachung

aluminium überdachung

Durch eine Aluminium Überdachung der Terrasse kann einfach und kostengünstig in ansprechender und praktischer Weise, ein Wetterschutz etabliert werden, der in keiner Weise die Vorzüge einer Terrasse beeinträchtigt.

aluminium überdachung

Bauart einer Terrassenüberdachung

Die Terrassenüberdachung ist ein auf vier Balken gestürzte Dach, welches nahtlos an die bestehende Struktur des Hauses angeschlossen wird und somit zuverlässig die Terrasse vor Umwelteinflüssen wie bspw. Niederschlag schützt.

Terrassenüberdachungen zeichnen sich durch die für sie typischen großen Glaselemente aus, denn diese stören weder die Optik noch Verkleinern sie den umgebenden Raum.
 Die Sonneneinstrahlung und das Licht können ungehindert passieren, währenddessen vor starkem Wind und Wetter geschützt wird, ohne die Nähe zur Natur zu verlieren.

Überdachungen aus Aluminium

Durch die Verwendungen des leichten, jedoch stabilen und zuverlässigen Aluminiums kann eine hohe Standfestigkeit erzielt werden, des Weiteren ist Aluminium nicht in der Ausprägung für Umwelteinflüsse anfällig, wie dies bei Holz der Fall ist.
 So kann beispielsweise Aluminium nicht verrotten oder reißen.

Des Weiteren ist Aluminium sehr pflegeleicht, da anders als beim Holz eine regelmäßige Lackierung zum Erhalt des Werkstoffes entfällt.
 Überdies hinaus ist Aluminium deutlich belastbarer als Holz und kann daher eine höhere Tragkraft vorweisen, somit können einfach große Spannweiten problemlos realisiert werden.

Letztlich ist auch der optische Faktor sehr ansprechend, denn Aluminium wirkt hochwertig, stabil, zuverlässig und nobel.

Erweiterungen

Durch die Modulbauweise kann komfortabel und einfach ein Anbau in Form einer Front- und Seitenwand erfolgen.
 Weiter kann zum vollständigen Abschluss eine wertige Glasschiebetüre verbaut werden.
 Hierdurch wird der größtmögliche Witterungsschutz erzielt.